Auferstehungskirche in Hermannsburg

Willkommen

In unserer weitläufigen Diasporagemeinde „Sühnekirche vom Kostbaren Blut“, die Bergen, Lohheide und Hermannsburg mit den jeweiligen Außendörfern umfasst, leben rund 1300 Katholiken.

Gemeinsam mit unseren evangelischen Glaubensbrüdern und -schwestern und anderen christlichen Gemeinschaften versuchen wir, Zeugnis zu geben für Christi Gegenwart auch in unserer Zeit.

Unsere Pfarrkirche ist die Sühnekirche vom Kostbaren Blut in Bergen, die 1961 als Mahn- und Gebetskirche für die Opfer von Unrecht und Gewalt, insbesondere für die ca. 100 000 Toten auf dem damaligen Lagergelände Bergen-Belsen, gebaut wurde.  In Hermannsburg steht die Filialkirche, die Auferstehungskirche.

Gottesdienste / Andachten

Sonntag
12.07.2020
15. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe, nur mit telefonischer Anmeldung im Pfarrbüro

Sühnekirche vom Kostbaren Blut, Bergen

Sonntag
19.07.2020
16. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe, nur mit telefonischer Anmeldung im Pfarrbüro

Sühnekirche vom Kostbaren Blut, Bergen

Sonntag
26.07.2020
17. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe, nur mit telefonischer Anmeldung im Pfarrbüro

Sühnekirche vom Kostbaren Blut, Bergen