Auferstehungskirche in Hermannsburg

Willkommen

In unserer weitläufigen Diasporagemeinde „Sühnekirche vom Kostbaren Blut“, die Bergen, Lohheide und Hermannsburg mit den jeweiligen Außendörfern umfasst, leben rund 1300 Katholiken.

Gemeinsam mit unseren evangelischen Glaubensbrüdern und -schwestern und anderen christlichen Gemeinschaften versuchen wir, Zeugnis zu geben für Christi Gegenwart auch in unserer Zeit.

Unsere Pfarrkirche ist die Sühnekirche vom Kostbaren Blut in Bergen, die 1961 als Mahn- und Gebetskirche für die Opfer von Unrecht und Gewalt, insbesondere für die ca. 100 000 Toten auf dem damaligen Lagergelände Bergen-Belsen, gebaut wurde.  In Hermannsburg steht die Filialkirche, die Auferstehungskirche.

Aufruf zur Online-Kollekte zum Sonntag der Weltmission

Wegen der Coronapandemie können viele Gemeinden weltweit keine Kollekte in Gottesdiensten halten. Dadurch ist die Arbeit der Kirche in den ärmsten Regionen der Welt gefährdet. Denn ohne die Solidaritätskollekte am Weltmissionssonntag ist die diakonische und pastorale Arbeit vielerorts nicht möglich.

Deshalb unsere Bitte: Unterstützen Sie die Kirche in den ärmsten Regionen der Welt über die Online-Kollekte.

Gottesdienste / Andachten

Donnerstag
22.10.2020
29. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl. Messe

Auferstehungskirche, Hermannsburg

Samstag
24.10.2020
29. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Vorabendmesse

Auferstehungskirche, Hermannsburg

Sonntag
25.10.2020
30. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe, Erstkommunionfeier, nur für die Familien der Kommunionkinder

Pfarramt Sühnekirche vom Kostbaren Blut, Bergen

Donnerstag
29.10.2020
30. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl. Messe

Auferstehungskirche, Hermannsburg

Sonntag
01.11.2020
ALLERHEILIGEN

09:00 Uhr

Hl. Messe

Sühnekirche vom Kostbaren Blut, Bergen